TuS Wagenfeld e.V.


... nächste Spiele
H2
27.04.
16:00
HSG
TuS BW Lohne
H1 27.04.
17:00
TV Georgsmarienhütte
HSG
mF 28.04.
11:00
HSG
SV Quitt Ankam
mF 28.04.
11:45
SSC Dodesheide
HSG
mF 28.04.
13:15
HSG
JSG Eicken-Buer-Oldendorf
mF 28.04.
14:45
TSG 07 Burg Gretesch
HSG












... letzte Ergebnisse
H1
HSG
HSG Hasselünne/Herzlake
25
23

D1
spielfrei


H2
spielfrei


D2
spielfrei


wA spielfrei


wB spielfrei


wC spielfrei


wD
spielfrei



wE spielfrei


mF spielfrei






   
       
       

H1 - 1. Herren

Landesklasse - Saison 2018/2019



[ zurück ]

H1 - Westermanm und Tekutis überzeugen
10.09.2018

OSNABRÜCK-SCHINKEL - Es lief zwar noch nicht rund, aber es reichte: 

Die Landesklassen-Handballer der HSG Wagenfeld/Wetschen gewannen ges-tern Abend vor 70 Zuschauern bei der TSG 07 Burg Gretesch mit 32:28 (16:13). „Ich bin froh, dass wir die Punkte haben. Das war allerdings eine schwere Geburt“, sagte Wagenfelds Trainer Matthias Möller. Beim Sieger wussten die beiden Rückraumakteure Dennis Westermann (9/2) und Arnas Tekutis (6) zu gefallen, die gemeinsam 15 Tore erzielten. Manko: Die Gäste kassierten zu viele Gegentore.

Nach schleppendem Beginn steigerte sich der Landesliga-Absteiger, schaffte nach Treffern von Jan Meyburg, Hendrik Kruse und Tekutis aus einem 3:3 (6.) eine 6:3-Führung (9.). Anschließend bauten die Gäste den Vorsprung kontinuierlich aus, lagen nach einem Westermann-Treffer mit 14:8 (24.) vorn. Anschließend schlossen sie die Angriffe zu früh ab, kassierten Gegenstoßtore. David Ochmann verkürzte auf 13:16.

Nach dem Wechsel ließen sich die Wagenfelder aber nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. Gegen Ende des Spiels legten Tekutis und Westermann zwei „Buden“ von 29:24 (54.) zum 31:24 (58.) nach. Über vier Gegentore in den letzten zwei Minuten ärgerte sich „Matze“ Möller: „Da haben wir zu halbherzig gespielt.“ Nicht ihren besten Tag hatten die beiden Torhüter Marvin Hartau und Simas Mecelica erwischt, die jeweils eine Hälfte zwischen den Pfosten standen. 


Spieler: Marvin Hartau, Mecelica - Stief, Kruse (4/2), Hofmann (1), Meyburg (6), Brutscheck (1), Tekutis (6), Uffenbrink (3), Marcus Hartau (2), Westermann (9/ 2), Heuer


Diepholzer Kreisblatt, 10.09.2018

[ zurück ]