TuS Wagenfeld e.V.

Pluspunkt Gesundheit. DTB
Diese Angebote sind ausgezeichnet mit DTB "Pluspunkt Gesundheit"



Aktiv & Mobil und Mini - Fit

Der TUS Wagenfeld startet nach den Osterferien mit zwei weiteren Angeboten. Dann bietet die Übungsleiterin Andrea Feuß in den neuen Räumen in Ströhen immer Dienstag vormittags die Gruppen Aktiv & Mobil und Mini - Fit an.

Bewegung und bzw. mit Spaß für nicht mehr ganz junge Menschen verspricht das Konzept von Aktiv & Mobil. Regelmäßig werden hier in netter Runde entsprechend dem eigenen Können die körperlichen Fähigkeiten erhalten und verbessert. Mobilisations- und Kräftigungsübungen sollen die Beweglichkeit des Körpers erhalten und Haltungsschwächen entgegenwirken. Koordinations-, Reaktions- und Gleichgewichtsübungen erhalten und verbessern die Sicherheit der gesamten Motorik, um z.B. vor Ungeschicklichkeiten und Unfällen zu schützen. Durch gezieltes, den eigenen körperlichen Fähigkeiten angepasstes Üben entsteht ein gutes Körpergefühl und auch mehr Sicherheit bei den alltäglichen Bewegungsabläufen. In fröhlicher Runde machen all diese Dinge natürlich viel mehr Spaß. Kleine Spiele, Lieder und evtl. auch Tänze, je nach Stimmung in der Gruppe, runden das Angebot ab.

Beginn:
ab dem 10. April 2018
jeden Dienstag von 9 – 10 Uhr im Bewegungsraum in Ströhen.
Infos:
Sieglinde Wemmel (Tel.: 05444 858)


Die zweite neue Gruppe nennt sich Mini- Fit. Hier dürfen dann die „Turn-Zwerge“ zusammen mit ihren Müttern ihre Fähigkeiten ausprobieren und erweitern.
In diesem Kursangebot, dass sich über 10 Treffen erstreckt, stehen die Bewegungs- und Entwicklungsförderung für Kinder im Alter von etwa 1 bis 2,5 Jahren im Vordergrund. Sie können hier vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln, mit verschiedenen Materialien und Geräten spielen, Fähigkeiten ausbauen und verfeinern. Auch Finger- und Singspiele, Bewegungslieder, Kniereiter, kleine Tänze und erste ( Team- ) Spiele finden ihren Platz in den Treffen. Zusätzlich sollen kleine Work-Out Einheiten für Mama Bestandteil des Kurses sein. Viele Übungen können zusammen mit dem Kind geturnt werden und sind so für den einen lustig und für den anderen effektiv.

Beginn:
ab dem 10. April 2018
jeden Dienstag von 10 – 11 Uhr im Bewegungsraum in Ströhen.
Dauer:
Kurs über 10 Einheiten

Um Anmeldung hierfür wird gebeten, da hierbei die Teilnehmerzahl auf max. 12 „Turnzwerge“ begrenzt ist (wird sonst zu wild und zu wuselig)
Infos:
Andrea Feuß ( 05444 ) 9949781 ab 18 Uhr