TuS Wagenfeld e.V.

Pluspunkt Gesundheit. DTB
Diese Angebote sind ausgezeichnet mit DTB "Pluspunkt Gesundheit"



Reha paVK – periphere arterielle Verschlusskrankheit


Der TUS Wagenfeld bietet sporttherapeutische Bewegungsangebote im Rahmen des Reha-Sports

mit ärztlicher Verordnung im Bereich periphere arterielle Verschlusskrankheit an.

Rehabilitationssport ist ein vom Arzt verordnetes und durch die Krankenkasse genehmigtes Bewegungstraining,

das individuell auf Ihre körperlichen Möglichkeiten und Beeinträchtigungen abgestimmt ist.

Unter Anleitung von speziell geschulten Übungsleitern stärken Sie bei regelmäßigem Training Ihre Kraft, verbessern Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit.

Die periphere arterielle Verschlusskrankheit zählt zu den chronischen Gefäßerkrankungen der Arterien.

Dabei sind vor allem die Extremitäten, aber teilweise auch die des Herzens betroffen.

Unter sachkundiger Anleitung wird bei uns über ein Ausdauertraining (Fahrradergometertraining)

das Gefäß und Herzkreislaufsystem trainiert. Zusätzlich bieten wir ein Koordinationstraining,

leichte Kraftübungen, Dehnung, Entspannung und ein gezieltes Gehtraining an

und wollen so die Lauftechnik optimieren um ein beschwerdefreies Gehen zu ermöglichen.

Sie erfahren Spaß an der Bewegung und Motivation durch die Gruppe und lernen Übungen kennen,

die Sie in Ihren Alltag integrieren können. Dadurch erhalten bzw. steigern Sie langfristig Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität!

Voraussetzung:
 - Verordnung des Arztes

 - Genehmigung der Krankenkasse


Trainingszeit

   

Montags:


Übungsleiter:
18.30 Uhr - 19.30 Uhr
Sporthalle am Branntweinsweg


Margitta Scheland
Angelika Rattinger-Seeger
Sieglinde Wemmel (Tel.: 05444 / 858)

Weitere Ansprechpartner:
Manfred Witte
Tel. 05447 / 1223