TuS Wagenfeld e.V.

Ballett der Jugendlichen
mit dem Ballettmeister Charles Watkins

Nach ungefähr eineinhalb Jahren stehen die jungen Tänzer und Tänzerinnen das erste Mal auf den Brettern, die für viele die Welt bedeuten; sie führen, wie Primaballerinas in richtigen Kostümen, vor ihren Eltern ein Ballettmärchen vor. Der Nachmittag gestaltet sich wirklich wie ein Märchen. Wie die kleinen Tänzer sich auf der Bühne bewegen, ist einfach hübsch anzusehen.

Das Ziel? die Entwicklung der Muskulatur und eine bessere Haltung der Kinder ebenso wie die Förderung der Phantasie und der geistigen Entwicklung und vielleicht? ... ein paar Tanztalente für das deutsche Theater!

Häufig kommt es vor, dass Kinder vom Orthopäden in diesen Unterricht überwiesen werden, damit ihre Haltungsschäden behandelt werden können.

Das Wichtigste aber ist die Freude am Tanzen, der Spaß an der Bewegung, allein – und mit der Gruppe. Tanzen fördert die Kreativität des Kindes und beeinflusst dessen körperliche wie soziale Entwicklung positiv.

 

Trainingszeiten


Freitags:


14.00 - 14.45 Uhr 
Ballett von 4 - 6 Jahre
14.50 - 15.35 Uhr 
Ballett von 7 - 8 Jahre
15.40 - 16.40 Uhr 
Ballett von 9 - 11 Jahre
16.45 - 17.45 Uhr               Ballett von 12 - 14 Jahre
18.00 - 19.00 Uhr 
Ballett ab 15 Jahre
19.00 - 20.00 Uhr 
Spitzentanz Ballett

  

 

Wo: Halle Auburgschule großer Bewegungsraum

       (Parkplatz Branntweinsweg 13) 

 

Übungsleiter: Charles Watkins (Tel.: 05402 98077)