TuS Wagenfeld e.V.


... nächste Spiele
 wBII
24.03.
16:30
TUS Frisia Goldenstedt
HSG II
mC
25.03.
14.00
JMSG Lemf./Wgf.
TSV Quakenbrück 
D1
25.03.
16:00
HSG
TUS Frisia Goldenstedt
H1
25.03.
18:00
HSG
HSG Osnabrück II
wD
26.03.
11:30
HSG
Tus Lemförde II
wC
26.03.
13:00
HSG
SV Höltinghausen
  wBII
26.03
13:10
SV Höltinghausen
HSG II
mB
26.03.
13:30
JMSG Lemf./Wgf.
TV Cloppenburg
mD
26.03.
14:30
BV Garrel e.V.
JMSG Lemf./Wgf.
H2
26.03.
17:00
HSG
BV Garrel e.V.










... letzte Ergebnisse
H1
spielfrei


D1
spielfrei


H2
Tus Lemförde
HSG II
30
39

D2
spielfrei


mB
JMSG Lemf./Wgf.
SFN Vechta
26
29

mC
JMSG Lemf./Wgf.
TV Dinklage
21
24

mD
spielfrei


wB
HSG
HSG Barnstorf Diepholz
26
11

wBII
HSG II
HSG
12
23

wC
spielfrei


wD
Tus Frisia Goldenstedt
HSG
26
6

wE
HSG
SV Holdorf
1
1

wF



wFII



D1 - 1.Damen

Landesklasse Weser-Ems Staffel Süd - Saison 2016/2017



[ zurück ]

D1 - Knappe Niederlage im offenen Schlagabtausch
14.03.2017

DINKLAGE - Ein starker Auftritt der Handballerinnen der HSG Wagenfeld/Wetschen wurde nicht belohnt: 

Am Sonnabend unterlag die Mannschaft von Trainer Ralph Winterstein denkbar knapp mit 23:24 (14:12) bei der Zweitvertretung des TV Dinklage und bleibt somit weiterhin auf dem zehnten Tabellenplatz in der Landesklasse Weser-Ems.

HSG-Coach Ralph Winterstein zollte seiner Truppe nach der unglücklichen Niederlage großen Respekt: „Wir wollten Dinklage überraschen, und das ist uns größtenteils gelungen. Gerade in der ersten Halbzeit hatten wir das Spiel gut im Griff. Das war heute unsere beste Saisonleistung und in meinen Augen wäre ein Unentschieden mehr als gerecht gewesen.“ 


Spielerinnen: Hartau, Völkers – Haar (2/1), Lehing (4), Spreen (3), Wiedemann (1), Staas (2), Dunau, Vullriede (3), Holtz (2), Menge (1), Tiemann, Kattelmann, Buchwald (5/3)


Diepholzer Kreisblatt, 14.03.2017


[ zurück ]